In den letzten zwei Wochen haben einige von uns an politischen Bildungsfahrten nach Berlin teilgenommen. Die erste Gruppe hat Dr. Anna Christmann besucht. Mit ihr haben wir intensiv über Bildung, Digitalisierung und  Diesel-Fahrverbote diskutiert.
Neben einer Stadtrundfahrt, einem Besuch im Europahaus, dem KZ Sachenhausen sowie dem
Familienministerium, besuchten die Teilnehmer*innen die Landesvertretung Baden-
Württemberg und informierten sich über die Arbeit des Hauses. Gemeinsam mit Anna Christmann durfte in der Landesvertretung das sagenumwobene Kaminzimmer besichtigt werden.
Bei der zweiten Reise nach Berlin waren noch mehr von uns dabei. Die Mitglieder der Grünen Jugend Ludwigsburg haben dabei Cem Özdemir besucht.  Der Bundestagsabgeordnete hat seine Ideen für nachhaltige Mobilität vorgestellt und erklärt, wie die Arbeit als Vorsitzender im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur funktioniert. Auf dem Plan stand außerdem ein Besuch im Verkehrsministerium. Auch haben die jungen Ludwigsburger die Bundesgeschäftsstelle der Partei erobert und der Geschäftsführer, Michael Kellner, musste Rede und Antwort stehen.

Beide Gruppen durften außerdem bei einer Plenarsitzung dabei sein. Angeregte Debatten über künstliche Intelligenz und Hartz4-Reformen durften wir miterleben. Vielen Dank an Anna Christmann und Cem Özdemir, die uns ermöglicht haben, das politische Berlin zu entdecken!